News

Engagement für fairen Handel

An der Generalversammlung vom 19. Juni 2017 wurde Original Food als Mitglied in den Verband Swiss Fair Trade aufgenommen. Wir freuen uns sehr, damit unser Engagement für faire und nachhaltige Handelsbeziehungen weiter zu bestärken und einen aktiven Beitrag zur Förderung eines nachhaltigen Konsums in der Schweiz zu leisten.

Original Food wurde im 2004 auf der Vision einer nachhaltigen Entwicklung der Region Kaffa im Südwesten Äthiopiens gegründet. Auch heute noch sind das partnerschaftliche Wirtschaften mit den lokalen Produzenten, die Einkommensgenerierung zur Verbesserung der Lebensgrundlagen und der Erhalt der einzigartigen Bio-Diversität unsere Grundwerte.

Unser Verständnis von fairem Handel basiert nicht nur auf einer reinen Handelsbeziehung, existenzsichernden Preisen, Abnahmegarantien und der Einhaltung sozialer Standards. Wichtig für eine nachhaltige Entwicklung der Region ist für uns das Investment in den Aufbau eines Absatzmarktes, sowohl auf Beschaffungs- wie auch auf Absatzseite. Dazu gehören u.a. auf Beschaffungsseite der Aufbau von lokalen Strukturen, die laufende Qualitätsoptimierung und die Integration einer möglichst breiten Bevölkerungsgruppe, die direkt oder indirekt vom Projekt profitieren kann. So wird im Rahmen des Wildkaffee-Projektes auch die Vermarktung weiterer lokaler Produkte wie Honig, Wildpflanzen, Tee, etc. gefördert. Auf der anderen Seite ist der Aufbau eines soliden Absatzmarktes mit einer klaren Markenstrategie und Markpositionierung ebenso wichtig für den langfristigen Erfolg. Dazu gehört auch ein hoher Qualitätsanspruch an die Produkte, die sich heute mehr und mehr über den Genuss und Authentizität profilieren müssen. Um sich vom preisumkämpften Massenmarkt, der unweigerlich zu Preisdruck auf die Produzenten führt, abzuheben, reicht es nicht mehr nur faire und ökologische Produkte auf den Markt zu bringen. Der bewusste Konsument sucht einzigartige Produkte mit einem echten Mehrwert, einer Geschichte die Genuss, Handwerk und Nachhaltigkeit verbindet.

Fairer Handel geht selbstverständlich auch Hand in Hand mit ökologischen Werten wie der bewusste Umgang mit den natürlichen Ressourcen, ökologisch verantwortungsvolles Handeln und der Erhalt der Bio-Diversität. Die Mitgliedschaft bei Swiss Fair Trade sehen wir als Chance, das Verständnis für eine umfassende Nachhaltigkeit bei den Schweizer Konsumentinnen und Konsumenten zu fördern und zu sensibilisieren.

Mehr über die Organisation Swiss Fair Trade, welche auch Träger der „Fair Trade Town“ Kampagne ist, erfahren Sie hier.

2017-09-26T10:12:50+00:00