Facebook

Spannendes aus der Kaffa-Welt

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

portofrei ab CHF 80.- | inkl. MWSt

Aktuelles

Unser Engagement für fairen Handel

An der Generalversammlung vom 19. Juni 2017 wurde Original Food als Mitglied in den Verband Swiss Fair Trade aufgenommen. Wir freuen uns sehr, damit unser Engagement für faire und nachhaltige Handelsbeziehungen weiter zu bestärken und einen aktiven Beitrag zur Förderung eines nachhaltigen Konsums in der Schweiz zu leisten.

Mehr über die Organisation Swiss Fair Trade, welche auch Träger der „Fair Trade Town“ Kampagne ist, erfahren Sie hier.


NEU: Kaffa to go - Ecobecher 340ml

Mit dem hübschen Kaffa to go - Mehrwegbecher helfen Sie mit, Abfallberge von Wegwerfbechern zu vermindern. It's Kaffa time, immer und immer wieder, einfach spülen und wiederverwenden.

Jetzt hier bestellen.

Neue Kursdaten jetzt anmelden!

Falls auch Sie mehr über Kaffee erfahren möchten, melden Sie sich noch heute zum Basic-Kurs für Einsteiger, dem umfassenden KaffeeHandwerker oder dem Kurz & Kompakt - Workshops an. Hier online reservieren.

Montag Werkstatt-Verkauf

Ab sofort ist unser KaffaWerkstatt-Laden immer montags von 9 - 18h für Sie geöffnet.

Holen Sie Ihren Kaffa Wildkaffee direkt in der Rösterei, schauen Sie uns beim Werken zu und geniessen Sie einen feinen Espresso an unserer Bar.

Wir freuen uns auf Sie!

Eröffnung KaffaWerkstatt am 15. April 2016

Am Freitag, 15.4.2016 von 14 - 20h öffnet die KaffaWerkstatt am Sonnenbühlweg 1 in Kriens seine Tore. Kommen Sie auf einen Kaffee vorbei und schauen Sie uns beim Handwerken zu. Wir freuen uns auf spannende Kaffeegespräche.

Logos

Dank der verbesserten Qualität, dem strikten ökologischen Anbau und der zentralen Vermarktung des Kakaos durch die Kooperative „Kallari“ verschafft der Anbau des Edelkakaos inzwischen über 2‘000 Bauernfamilien ein Einkommen aus dem Regenwald.

Rio Napo Menschen

In der Erntesaison zwischen Februar und Mai sammeln die Mitarbeiter der Kooperative die frisch geernteten Kakaofrüchte aus den entlegenen Dörfern ein. In neu errichteten, dezentral gelegenen Sammelstellen werden die Bohnen aus den Fruchtschalen gelöst, und in grossen, mit Wasser gefüllten Holzkisten während 5 – 6 Tagen fermentiert.

Während der Fermentierung erwärmen sich die Bohnen, der Keimling stirbt ab, die Bitterstoffe werden abgebaut. So entsteht das charakteristische Aroma des Cacao Nacional.

Rio Napo Grand Cru 40% mit Kakaosplittern - 4 Tafeln
CHF 18.00

Der Produkt Code (330) wurde nicht gefunden.

 

Hier geht's zum SHOP

weiterlesen...

Die fermentierten Bohnen werden anschliessend auf grossen Holztischen ausgebreitet und an der Sonne getrocknet. Sorgfältig sortiert und in Jutesäcke abgefüllt geht die Reise über Quito zum Hafen Guayaquil und via Rotterdam nach Basel.

In Schwyz rösten die Chocolatiers der Max Felchlin AG den kostenbaren Kakao behutsam im Kugelröster bei niedriger Temperatur. So kann sich das unverkennbar fruchtige Aroma des Cacao Nacional optimal entfalten. Im Anschluss werden die gerösteten Bohnen gemahlen und zusammen mit reinsten Zutaten und ohne Lezithin fein gewalzt. In der traditionellen Längsconche während 48 Stunden sorgfältig veredelt, entsteht eine einzigartige, zartschmelzende Grand Cru Schokolade.