Facebook

Spannendes aus der Kaffa-Welt

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

portofrei ab CHF 80.- | inkl. MWSt

Aktuelles

Unser Engagement für fairen Handel

An der Generalversammlung vom 19. Juni 2017 wurde Original Food als Mitglied in den Verband Swiss Fair Trade aufgenommen. Wir freuen uns sehr, damit unser Engagement für faire und nachhaltige Handelsbeziehungen weiter zu bestärken und einen aktiven Beitrag zur Förderung eines nachhaltigen Konsums in der Schweiz zu leisten.

Mehr über die Organisation Swiss Fair Trade, welche auch Träger der „Fair Trade Town“ Kampagne ist, erfahren Sie hier.


NEU: Kaffa to go - Ecobecher 340ml

Mit dem hübschen Kaffa to go - Mehrwegbecher helfen Sie mit, Abfallberge von Wegwerfbechern zu vermindern. It's Kaffa time, immer und immer wieder, einfach spülen und wiederverwenden.

Jetzt hier bestellen.

Neue Kursdaten jetzt anmelden!

Falls auch Sie mehr über Kaffee erfahren möchten, melden Sie sich noch heute zum Basic-Kurs für Einsteiger, dem umfassenden KaffeeHandwerker oder dem Kurz & Kompakt - Workshops an. Hier online reservieren.

Montag Werkstatt-Verkauf

Ab sofort ist unser KaffaWerkstatt-Laden immer montags von 9 - 18h für Sie geöffnet.

Holen Sie Ihren Kaffa Wildkaffee direkt in der Rösterei, schauen Sie uns beim Werken zu und geniessen Sie einen feinen Espresso an unserer Bar.

Wir freuen uns auf Sie!

Eröffnung KaffaWerkstatt am 15. April 2016

Am Freitag, 15.4.2016 von 14 - 20h öffnet die KaffaWerkstatt am Sonnenbühlweg 1 in Kriens seine Tore. Kommen Sie auf einen Kaffee vorbei und schauen Sie uns beim Handwerken zu. Wir freuen uns auf spannende Kaffeegespräche.

Logos

Rund 6‘000 Bauernfamilien sind heute in das Wildkaffee-Projekt eingebunden. Der Wildkaffee ist somit für über 50‘000 Menschen in der Region Kaffa die wichtigste Einkommensquelle. Und, für immer mehr Kaffeeliebhaber ein ganz besonderer Genuss.

Menschen

Die Bauern von Kaffa haben schon immer wilden Kaffee im Wald gesammelt, um damit ihren „Buna“ zuzubereiten. Heute haben sie sich in 26 Kooperativen der Kaffa Forest Coffee Cooperative Farmers' Union organisiert und können dank dem Verkauf des Wildkaffees ihre Kinder in die Schule schicken und Güter kaufen, die sie nicht selber produzieren.

In der Erntezeit von Ende Oktober bis Ende Dezember pflücken die Bauern die reifen Kaffeekirschen im oft unzugänglichen Regenwald. Die gesammelten Früchte werden auf Holzgestellen ausgebreitet und während rund 20 Tagen an der Sonne getrocknet bis die Schale schwarz und trocken ist.
Dank der Sonnentrocknung bewahrt der Wildkaffee seinen puren, unverfälschten Charakter. Die Sonnentrocknung hat gegenüber der Nassaufbereitung auch wesentliche, ökologische Vorteile. So wird weder Wasser benötigt, noch gelangt belastetes Abwasser aus der Fermentierung in die Umwelt.

weiterlesen...

In der zentralen Hulling-Station werden die getrockneten Kirschen geschält, von flinken Frauenhänden sortiert und lagenrein nach Kooperativen in 60kg Jutesäcke abgefüllt. Diese gelangen nach Freigabe durch die staatliche Coffee direkt und ohne Zwischenhandel über Hamburg in die Schweiz.



In unserer KaffaWerkstatt in Kriens steht der Röstmeister, Willy Zemp, persönlich am Röstofen und überwachtden Röstvorgang jeder Charge unseres Wildkaffees. Dei Bohnen werden langsam und schonend auf 200°C, bis sie nach 18 - 20 Minuten die gewünschte Rösttiefe erreicht und ihr volles Aroma entfaltet haben.

Ein etwas unregelmässiges Röstbild aufgrund der vielfältigen Varietäten der Wildkaffeebohnen im Ursprung ist ein typisch Qualitätsmerkmal für Kaffa Wildkaffee.

Kaffa Wildkaffee Espresso 1kg ganze Bohnen
CHF 32.50

Kaffa Wildkaffee Medium 1kg ganze Bohnen
CHF 32.50

Gutschein Webshop Original Food
CHF 50.00

Hier geht's zum SHOP